Immobilie einfach und kostenlos bewerten lassen

Möchten Sie eine schnelle und zuverlässige Immobilienbewertung? Dann nutzen Sie ganz einfach unser Bewertungstool.

  • ‚úď 100% kostenlos
  • ‚úď zuverl√§ssige Ergebnisse
  • ‚úď schnell & unkompliziert

Jetzt bewerten lassen:

Fragen rund um unser Bewertungstool

1. Was kostet die Online Immobilienbewertung?

Die Bewertung Ihrer Immobilie mithilfe unseres Bewertungstools ist kostenfrei und unverbindlich.

2. Welche Vorteile bietet die Online Immobilienbewertung?

Ein umfangreiches Gutachten von Immobilien kann durchaus einen vierstelligen Betrag kosten. Dies ist in den meisten Fällen jedoch nicht notwendig.

F√ľr Ausk√ľnfte √ľber den aktuellen Marktpreis einer Immobilie sind Makler die besten Ansprechpartner.

Unsere Online Immobilienbewertung ist eine kostenlose Ersteinschätzung, mit deren Hilfe Sie schnell planen und zusätzlich Ressourcen einsparen können.

Unsere Bewertung hat zahlreiche Vorteile

  • schnell und einfach
  • kostenfrei und unverbindlich
  • kompetente Beratung durch einen Profi
  • zeitsparend ohne Besichtigung vor Ort
  • ist eine wichtige Vorarbeit f√ľr den Immobilienverkauf

3. Mensch oder Maschine: Wer ermittelt den Wert?

Die √úbertragung Ihrer Informationen erfolgt digital. Dennoch wird der Immobilienpreis von einem erfahrenen Makler mithilfe einer speziellen Software ermittelt. Hinter jeder Wertermittlung steckt ein echter Profi und nicht nur ein Algorithmus.

4. Wie lange dauert es, bis ich meinen Immobilienpreis erhalte?

Wir bem√ľhen uns, die Wertermittlung so schnell wie m√∂glich durchzuf√ľhren. Doch Qualit√§t hat bei uns h√∂chste Priorit√§t. Planen Sie deshalb eine Wartezeit von 1 bis 2 Werktagen ein.

5. Ist die √úbertragung meiner Daten sicher?

Datenschutz ist f√ľr uns enorm wichtig. Alle Daten werden von uns vertraulich behandelt. Die √úbertragung der Daten erfolgt nat√ľrlich SSL-verschl√ľsselt.

Fragen zum Prozess der Wertermittlung

1. Was passiert, nachdem ich das Tool benutzt habe?

Zun√§chst werden alle Informationen, die Sie uns zur Verf√ľgung gestellt haben, in unsere spezielle Software √ľbertragen. Diese Software ist ausschlie√ülich f√ľr die Ermittlung von Immobilienpreisen konzipiert worden.

Danach werden Ihre Informationen mit weiteren Daten durch einen erfahrenen Makler erg√§nzt. Beispielweise wird der Bodenrichtwert hinzugef√ľgt.

Sobald alle wichtigen Daten vorliegen, wird der Verkehrswert (Sach- oder Ertragswert) ermittelt. Am Ende der Ermittlung wird eine aussagekräftige Immobilien-Wert-Analyse aufbereitet.

2. Wie wird mir der Wert meiner Immobilie √ľbermittelt?

Das Ergebnis der Immobilienwertermittlung erfolgt in der Regel telefonisch. In den allermeisten F√§llen haben Immobilienbesitzer weiterf√ľhrende Fragen zu unseren Ergebnissen, die wir auf diesem Weg sofort und kompetent beantworten k√∂nnen.

Falls es von Ihnen gew√ľnscht wird, k√∂nnen wir Ihnen das Ergebnis der Immobilienbewertung auch per E-Mail zukommen lassen.

Allgemeine Fragen zur Immobilienbewertung

1. Warum ist die Immobilienbewertung wichtig?

Alle Immobilienverk√§ufer m√ľssen sich zwangsl√§ufig die Frage stellen, f√ľr welchen Preis das Objekt verkauft werden soll. Je nach Charakter und Gef√ľhlslage wird der Angebotspreis entweder viel zu hoch oder gar viel zu niedrig angesetzt. Gerade bei privaten Verk√§ufern wird die Preisfindung zu sehr von Emotionen geleitet.

Dies f√ľhrt zwangsl√§ufig zu gro√üen Problemen beim anschlie√üenden Verkauf der Immobilie.

Ist der Preis zu niedrig angesetzt, so geht dem Verkäufer unweigerlich Vermögen verloren. Wird der Preis jedoch zu hoch angesetzt, wird der Immobilienverkauf zwangsläufig zu einem nie endenden Alptraum.

Eine professionelle Immobilienbewertung hilft dabei, diese Probleme zu umgehen. Dabei erhalten Sie einen marktgerechten Preis f√ľr Ihre Immobilie.

2. Welche Faktoren sind bei der Wertermittlung einer Immobilie wichtig?

Der Wert einer Immobilie ist von verschiedenen Faktoren abh√§ngig. Ganz gleich, ob es sich um ein Einfamilienhaus, eine Wohnung oder ‚Äúnur‚ÄĚ ein Grundst√ľck handelt. Die wichtigsten Faktoren f√ľr die Wertermittlung w√§ren:

Die Immobilie

Bei der Bestimmung des Immobilienpreises steht nat√ľrlich die Immobilie selbst im Fokus.

  • Baujahr der Immobilie
  • Art der Modernisierungen
  • Sanierungszustand
  • Gr√∂√üe der Wohnfl√§che
  • Gr√∂√üe der Grundst√ľcksfl√§che
  • Zustand und Beschaffenheit
  • Lasten und Beschr√§nkungen

Die Bauweise

Die Qualität der Bauweise beeinflusst die Immobilienbewertung maßgeblich. Folgende Faktoren sind hierbei wichtig:

  • Mauerwerk
  • Dach
  • D√§mmung
  • Fenster
  • Bodenbel√§ge
  • Heizung
  • Sanit√§rinstallationen
  • Raumaufteilung
  • Belichtung/Sonnenlicht
  • Aussicht

Die Lage der Immobilie

Eine gute Immobilienbewertung kommt ohne die Ber√ľcksichtigung der Lage nicht aus. Der Standort der Immobilie nimmt deshalb einen wichtigen Platz bei der Beurteilung ein. Bei der Lage sind das die wichtigsten Punkte:

  • Infrastruktur
  • Verkehrsanbindung
  • Stra√üenbild
  • Gr√ľn- und Freifl√§chen

3. Wann sollte ich einen Sachverständigen vor Ort beauftragen?

In sehr wenigen F√§llen ist es dennoch n√∂tig, eine Wertermittlung durch einen Sachverst√§ndigen vor Ort durchf√ľhren zu lassen. In diesen F√§llen ist ein solches Gutachten n√∂tig:

  • Durch einen Rechtsstreit ben√∂tigen Sie ein rechtssicheres Gutachten.
  • Sie m√∂chten eine ganz spezielle Immobilie verkaufen, die durch extreme Besonderheiten nur schwer zu bewerten ist.

Gerne helfen wir Ihnen weiter

Sie haben weitere Fragen zur Immobilienbewertung oder m√∂chten mit uns √ľber Ihre Immobilie sprechen? Gerne stehen wir Ihnen kompetent und freundlich zur Verf√ľgung.

  • Kompetente und professionelle Rund¬≠um¬≠be¬≠treu¬≠ung
  • Detaillierte und transparente Arbeitsweise
  • Ehrlicher und freundlicher Umgang
  • Flexible L√∂sungen individueller Probleme
Sprechen Sie mit mir √ľber Ihre Immobilie